© BLOOM’s

Wie haben wir es gemacht?

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:
  • Anemone coronaria
  • Corylus avellana
  • Craspedia globosa
  • Hyacinthus orientalis
  • Narcissus pseudonarcissus
  • Tanacetum parthenium
  • Tulipa Cultivar
  • Viburnum opulus ’Roseum’
  • Polstermoos
  • Zwiebeln
  • Steckdraht
  • Zahnstocher
  • OASIS® Garnette 36
die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe 74
Bildmodul

Schritt 1

Einen ganzen Frischblumensteckschaum-Ziegel wässern, mit passendem Kunststoffstülpgitter umhüllen und in die ebenfalls passende Kunststoffschale legen.

Bildmodul

Schritt 2

Zunächst den seitlichen unteren Bereich mit Moos und Zwiebeln gestalten, dann die Zwiebelblüher ergänzen und schließlich die noch freien Lücken zwischen den Zwiebeln mit Moos füllen.

Bildmodul

Schritt 3

Mit Floralien so bestecken, dass das Arrangement wild gewachsen wirkt.

In dieser Kreation verwendete Produkte

Bildmodul
OASIS® Garnette Gigant

Das Rundumgitter gibt den Blumen zusätzlichen Halt.