Trauerkranz aus Birkenrinde

Trauerfloristik

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:

  • Asparagus setaceus
  • Betula pendula
  • Chrysantemum x grandiflorum
  • Eustoma grandiflorum
  • Gypsophila paniculata
  • Jasminum officinale
  • Olea europaea
  • Tanacetum parthenium
  • Moos
  • Drahthaften (BUCO)
  • Birkenrindenkranz
  • OASIS® BLACK BIOLIT® Kranz
© Bloom´s

Die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe 92 März/April 2020

So wird's gemacht

Schritt 1

Den handelsüblichen Fertigkranz aus in sich verschlungenen Birkenrindenplättchen um die zuvor gewässerte Frischblumensteckschaum-Kranzunterlage legen.

Schritt 2

Diesen mit den Drahthaften feststecken. Dann die kurzgeschnittenen Blüten in den Frischblumensteckschaum-Kranz einstecken.

In dieser Kreation verwendete Produkte​

OASIS® BLACK BIOLIT® Kranz

Der Schaum muss nicht komplett verdeckt werden, die durchscheinende schwarze Basis verleiht Tiefe und wird zum Gestaltungselement.