© BLOOM’s

Wie haben wir es gemacht?

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:
  • Betula pendula
  • Bupleurum rotundifolium
  • Chamelaucium uncinatum
  • Chrysanthemum x grandiflorum
  • Dianthus caryophyllus
  • Helleborus niger
  • Ranunculus asiaticus
  • Moos
  • Drahthaften (BUCO)
  • OASIS® BLACK BIOLIT® Kranz
die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe 92 März/April 2020
Bildmodul

Schritt 1

Zwei Drittel des zuvor gewässerten Kranzkörpers mit Birkenzweigen umwickeln.

Bildmodul

Schritt 2

Dann über den Kranzkörper radial nach innen biegen und an der Innenseite unten mit Drahthaften fixieren. Das verbleibende Drittel Kranzoberfläche mit Moos und den Blüten bestecken.

In dieser Kreation verwendete Produkte

Bildmodul
OASIS® BLACK BIOLIT® Kranz

Der Schaum muss nicht komplett verdeckt werden, die durchscheinende schwarze Basis verleiht Tiefe und wird zum Gestaltungselement.