© BLOOM’s

Wie haben wir es gemacht?

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:
  • Daucus carota
  • Eryngium Cultivar
  • Eucalyptus gunnii
  • Eustoma grandiflorum
  • Mimosa baileyana
  • Ozothamnus diosmifolius
  • Papaver nudicaule
  • Protea mundii
  • Rosa Cultivar
  • Serruria florida
  • Vanda Cultivar
  • Bänder (Goldina – da Vinci artfleur®)
  • Federn
  • Steckdraht (BUCO)
  • OASIS® Lady Plus Brautstraußhalter
  • Floraltape
  • FLORALIFE® Finishing Touch Feuchtigkeitsspray
die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe 97 Januar/Februar 2021
Bildmodul

Schritt 1

Vanda-Blüten andrahten und abtapen. So lassen sie sich gut in den Steckschaum einfügen.

Bildmodul

Schritt 2

Den Strauß zum Schluss mit Feuchtigkeitsspray einsprühen für eine längere Haltbarkeit und höheren Verdunstungsschutz.

In dieser Kreation verwendete Produkte

Bildmodul
OASIS® Lady Plus Brautstraußhalter

Das Kunststoffgitter gibt den Blumen guten Halt. Nachwässerung auch noch nach dem Bestecken möglich.

Bildmodul
FLORALIFE® Finishing Touch

Verringert die Verdunstung und verleiht dem Blumenarrangement ein frisches Aussehen sowie Brillanz.