© BLOOM’s

Wie haben wir es gemacht?

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:
  • Allium aflatunense
  • Antirrhinum majus
  • Gerbera Cultivar
  • Dianthus caryophyllus
  • Phlox paniculata
  • Scabiosa atropurpurea
  • Eustoma grandiflorum
  • Limonium tetragonum
  • Craspedia globosa
  • Chasmanthium latifolium
  • Schneckenhäuser
  • Strickschlauch
  • OASIS® Double-Fix Clear (transparentes, doppelseitiges Klebeband)
  • OASIS® Venezia Schale
die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe 87 Mai/Juni 2019
Bildmodul

Schritt 1

Streifen aus Strickschlauch mit den Fingern häkeln.

Bildmodul

Schritt 2

Den Streifen mit doppelseitigem Transparentklebeband am Schalenrand befestigen.

Bildmodul

Schritt 3

Schneckenhäuser auf die Steckschaumfläche streuen und Blütenstiele einstecken.

In dieser Kreation verwendete Produkte

Bildmodul
OASIS® Venezia Schale
Aufgrund des großen Wasserreservoirs kann der Blumenschmuck bedenkenlos vorgearbeitet und nachgewässert werden