© BLOOM’s

Wie haben wir es gemacht?

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:
  • Chamaecyparis lawsoniana
  • Dianthus caryophyllus
  • Hydrangea macrophylla
  • Lenzites elegans
  • Leucadendron platyspermum
  • Leucadendron plumosum
  • Muehlenbeckia complexa
  • Pinus nigra
  • Rosa Cultivar
  • Viburnum tinus
  • hier verwendeter OASIS® NatureBase® Kranz (nicht mehr verfügbar) durch einen OASIS® BIOLIT® Kranz ersetzen
  • Flechte
  • Steckdraht
  • Efeunadeln
die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe 77 September/Oktober 2018
Bildmodul

Schritt 1

Zapfen andrahten und seitlich so in den OASIS® BIOLIT® Kranz stecken, dass ihre Spitzen nach unten zeigen. Die Oberseite des Kranzes mit Scheinzypresse bestecken.

Bildmodul

Schritt 2

Die Außenseite mithilfe von Haften mit Flechtenstücken und verschieden langen Flechtenzweigen bestecken. Die Oberseite des Steckschaums mit Flechte bedecken und dann die Frischblumen einstecken.

In dieser Kreation verwendete Produkte

Bildmodul
OASIS® BIOLIT® Kranz
Unterlage besteht zu 100% aus gepresstem Altpapier