© BLOOM’s

Weil ich an dich denke!

Die Corona-Krise bedeutet für uns die Reduzierung sozialer Kontake. Einige müssen die nächsten Tage in Quarantäne verbringen und arbeiten im Home-Office. Wir verbringen die meiste Zeit zu Hause, in den eigenen vier Wänden. Die Sehnsucht nach Nettigkeiten und sozialen Kontakt wächst. Durch das Versenden von blumigen Grüßen ermöglicht unseren Liebsten zu zeigen, dass wir an sie denken und für sie da sind.

Gestalten Sie herzliche Blumen-Grüße und präsentieren Sie den Kunden über die sozialen Medien ihr Angebot. Bestellungen können per Telefon, Whatsapp oder Nachrichten auf Facbook/Instagram entegegengenommen werden. Die bestellte Ware kann dann direkt per Post zugestellt oder ausgeliefert werden (zu beachten ist eine kontaktlose Auslieferung, z.B. durch Vereinbarung eines Ablageortes). Bezahlt werden kann dann über Überweisung oder Paypal.

Blumen verschicken und Freude verbreiten.

Wie haben wir es gemacht?

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:
  • Clematis Cultivar
  • Eucalyptus nicholii
  • Eucalyptus pauciflora
  • Gerbera jamesonii
  • Kalanchoe blossfeldiana
  • Nerine bowdenii
  • Sempervivum Cultivar
  • Serruria florida
  • Viola x wittrockiana
  • Geschenkband
  • Geschenkanhänger
  • Zahnstocher
  • OASIS® BLACK NAYLORBASE® Ring
die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe 85 Januar / Februar 2019
Bildmodul

Schritt 1

Kranzsteckbasis locker mit Geschenkband umwickeln, so dass der schwarze Steckschaum partiell sichtbar bleibt.

Bildmodul

Schritt 2

Werkstoffe einstecken und Geschenkanhänger einarbeiten.

In dieser Kreation verwendete Produkte

Bildmodul
OASIS® BLACK NAYLOR BASE® Ring

Der Schaum muss nicht komplett abgedeckt werden, er wird zum stylischen Element der modernen Kreation