© BLOOM’s

Wie haben wir es gemacht?

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:
  • Cortaderia selloana
  •  Cymbidium Cultivar
  • Eucalyptus polyanthemos
  • Ozothamnus diosmifolius
  • Scabiosa caucasica
  • Scabiosa stellata
  • Samtband (Mabella)
  • Stecknadeln
  • Tonkinstäbe
  • Brautstraußsteckbasis
  • OASIS® ELEGANT® Brautstraußhalter
  • OASIS® SEC SOLO Ring
die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe 93 Mai/Juni 2020
Bildmodul

Schritt 1

Zwei Steckschaumringe mithilfe von Heißkleber aufeinander kleben.

Bildmodul

Schritt 2

Mit Tonkinstäben den Doppelring am gewässerten Brautstraußhalter befestigen.

Bildmodul

Schritt 3

Seitlich am Rand die kleinblütigen Ozothamnus-Blütenstände einfügen, die Rückseite mehrschichtig mit Eukalyptusblättern bekleben, anschließend die übrigen Floralien hinzustecken.

In dieser Kreation verwendete Produkte

Bildmodul
OASIS® SEC SOLO Ring

OASIS® SEC Trockensteckschaum ist farbstabil, leicht zu schneiden und zu bestecken. Er bietet Trocken- und Seidenblumen sowie künstlichen Werkstoffen sicheren Halt.

Bildmodul
OASIS® ELEGANT® Brautstraußhalter

Der Kunststoffgriff in Metalloptik verleiht dem Brautstraußhalter ein sehr elegantes Aussehen und liegt leicht in der Hand.