Brautstrauß im Federkleid

Hochzeitsfloristik

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:

  • Berzelia lanuginose
  • Chamelaucium uncinatum
  • Clematis Cultivar
  • Dianthus caryophyllus
  • Eryngium Cultivar
  • Eucalyptus globulus
  • Eustoma grandiflorum
  • Miscanthus sinensis
  • Phalaenopsis Cultivar
  • Serruria florida
  • Stoebe plumos
  • Federn
  • Steckdraht (BUCO)
  • OASIS® ELEGANT® Brautstraußhalter
  • Heißkleber
  • Floraltape
  • OASIS® AQUA COLOUR Spray
  • FLORALIFE® Finishing Touch Feuchtigkeitsspray
© Bloom´s

Die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe 97 Januar/Februar 2021

So wird's gemacht

Schritt 1

Zuerst Frischblumensteckschaum vom Brautstraußhalter wässern. Dann Bandrollendeckel passend zum Brautstraußhalter zuschneiden und mit Farbspray kolorieren.

Schritt 2

Federn beidseitig auf den Deckel aufkleben.

Schritt 3

Dann Bandrollendeckel auf Brautstraußhalter aufsetzen und mit Steckdraht fixieren. Floralien einstecken, Orchideenblüte andrahten, abtapen und hinzustecken, Brautstrauß mit Feuchtigkeitsspray einsprühen für besseren Halt.

In dieser Kreation verwendete Produkte​

Floralife® Finishing Touch

Floralife® Finishing Touch verringert somit die Verdunstung und verleiht dem Blumenarrangement ein frisches Aussehen

OASIS® AQUA Colour Farbsprays

Nahezu geruchlos, schnell trocknend und blumenfreundlich.