Brautstrauß auf der Basis des Lady I & einem Strohkranz

Hochzeitsfloristik

Folgende Blumen (botanische Bezeichnungen) und Materialien wurden verwendet:

  • Clematis Cultivars
  • Crocosmia masoniorum
  • Dianthus caryophyllus
  • Gloriosa superba
  • Limonium tetragonum
  • Pelargonium odoratus
  • Ranunculus asiaticus ’Butterfly’
  • Rosa Cultivar
  • Band (Vivant)
  • Strohkranz
  • Steckdraht
  • Papierwickeldraht (beides BUCO)
  • Brautstraußhalter OASIS® Lady I
  • Floraltape (OASIS® Floral Products)
  • Zeit 35 min · Höhe 41 cm · Durchmesser 39 cm
© Bloom`s

Die ganze Serie finden Sie in der BLOOM’s Praxis Ausgabe103 Mai/Juni 2022

So wird's gemacht

Schritt 1

Zunächst drei Steckdrähte mit Floraltape umwickeln und diese am Strohkranz befestigen.

Schritt 2

Nun den Kranz zunächst mit Band, anschließend mittels Papierwickeldraht mit dem Strandflieder umwickeln.

Schritt 3

Diesen Kranz nun als Manschette anhand der Steckdrähte und mithilfe des Floraltapes am gewässerten Brautstraußhalter fixieren, bevor die Blüten in das gewässerte Steckschaumkörbchen eingefügt werden.

In dieser Kreation verwendete Produkte​

OASIS® Lady I Brautstraußhalter

Produkteigenschaften & Vorteile

  • Schaumkörper mit Kunststoffgitter
  • Schaumkorb unten offen
  • ergonomisch geformter Kunststoffgriff