fbpx

Gewässerter Steckschaum

Gewässerter Steckschaum

Die Saugzeit eines OASIS® Frischblumensteckschaum-Ziegels beträgt nur noch ca. 90 Sekunden. Es ist also nicht notwendig, Steckschaum auf Vorrat zu wässern! Am Besten den Steckschaum trocken zuschneiden, dann erst wässern und anschließend im Gefäß befestigen. So entstehen keine Reste. Gewässerter Steckschaum sollte nicht zu lange im Wasser aufbewahrt werden, da sich die im Leitungswasser befindlichen Bakterien vermehren und später die Haltbarkeit der Blumen beeinträchtigen können. Außerdem sollte bereits gewässerter Steckschaum nicht zur Aufbewahrung getrocknet werden, da er sich anschließend nur schwer wieder voll saugt. Er nimmt auch nicht mehr so viel Wasser auf und kann es auch nicht mehr optimal festhalten. Auch haben sich inzwischen Bakterien gebildet.

BEREITS GEBRAUCHTER STECKSCHAUM SOLLTE NICHT NOCHMALS BESTECKT WERDEN. DURCH DIE BLUMENSTIELE HABEN SICH IM SCHAUM DIE BAKTERIEN NACH EINIGEN TAGEN STARK VERMEHRT. DIESE REDUZIEREN DIE HALTBARKEIT FRISCH GESTECKTER BLUMEN UM INFO CA. 50 %!

 

div#stuning-header .dfd-stuning-header-bg-container {background-image: url(https://oasisfloral.de/wp-content/uploads/2019/07/shutterstock_414076876-e1564488096967.jpg);background-size: cover;background-position: center center;background-attachment: initial;background-repeat: no-repeat;}#stuning-header div.page-title-inner {min-height: 400px;}